Warten auf das Christkind

Vorweihnachtlicher Zauber rund um Neumarkt am Wallersee

Wenn erstmals Abermillionen glitzernder Eiskristalle die Hügellandschaft rund um den Wallersee bedecken, uns die kalte Winterluft die Hauben tiefer ins Gesicht ziehen lässt und jeder Ort sich festlich schmückt, ist Weihnachten nicht mehr weit. Es gibt viel zu sehen, viel zu unternehmen und viel zu entdecken in dieser besinnlichen Zeit. So wird jede Minute zum Erlebnis – in der zauberhaften Vorweihnachtszeit im Salzburger Seenland.

Auf keinen Fall verpassen wollen wir Europas größte Krippe mit lebenden Tieren am Weihnachtsmarkt Gut Aiderbichl. Ob Esel, Ochse oder Schaf: Das besinnliche Beisammen von Mensch und Tier im wundervoll geschmückten Innenhof ist bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Und als wird an den festlich dekorierten Ständen vorbeischlendern, erspähen wir auch allerliebste Dekorationen für den Weihnachtsbaum: Glitzernde, gläserne, runde und spitze Sterne und Kugeln finden sich an jeder prachtvoll geschmückten Ecke. Hier ist für jeden etwas dabei, und was besonders schön ist: der Erlös kommt den Tieren zu Gute. Wir notieren uns das vielfältige Unterhaltungsprogramm für die Weihnachtsferien – hierher kommen wir gerne noch einmal zurück.

Weihnachten Neumarkt
Weihnachten Neumarkt

Es wird uns weihnachtlich warm ums Herz

Das Ziel, die Wartezeit auf das Christkind zu verkürzen, hat der Seekirchner Advent ebenfalls erfüllt. Heuer steht er ganz im Zeichen der Familien. Die Stadt ist prachtvoll mit Blumen und Kerzen dekoriert und hat sich zur Weihnachtszeit besonders schön herausgeputzt. Bands und Chöre begleiten das vielfältige Programm, das von Workshops der Handwerkskünstler über Pferdeschlittenfahrten bis hin zum Kerzenziehen reicht. Wir freuen uns schon auf das lustige Getümmel – mit viel Freude und Feierlichkeit in der kalten und zugleich wärmsten Zeit des Jahres.

Wer fürchtet sich vom Krampus?

Selbst der gruselige Schauer, der einen in der Fronfeste in Neumarkt in der „Krampusaustellung“ erwartet, verwandelt sich vor Ort in Begeisterung und Faszination. Wann kann man schon einmal einen Krampus in Ruhe aus der Nähe betrachten? Diese über Generationen gelebte und durch lebensgroße Figuren verkörperte Tradition ist mehr als sehenswert präsentiert und auf jeden Fall einen Besuch wert. Gruseln, Staunen und Bewundern gleichermaßen erlaubt!

Weihnachten Neumarkt
Weihnachten Neumarkt

Weihnachtspost an das Christkind

Wie jedes Jahr schreiben wir auch dieses Jahr zu Weihnachten Briefe an unsere Lieben. Während die Christkinderlbriefe der Kinder auf den Fensterbänken warten, bringen wir unsere Post zum Stille-Nacht-Sonderpostamt in Oberndorf. So kommt der Aufgabestempel direkt vom Ort der Erstaufführung unseres wunderschönen Weihnachtsliedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Diese liebgewonnene Tradition verknüpfen wir mit einem Besuch am Stille-Nacht-Weihnachtsmarkt, wo wir besonders gerne gustieren und uns die wunderschönen Handwerke ansehen.

Weihnachtliche Stimmung am Mattsee

Direkt an den Ufern des Mattsee, den im Winter gerne eine Eisschicht bedeckt, findet der Adventsmarkt am See statt. Ein einzigartiges, winterliches Ambiente bietet sich uns bei den Ständen rund um die herrlich dekorierte Tanne. Still und ruhig liegt er da, der See, umschmeichelt von einem winterweißen Wunderland. Bei diesem Anblick und der fröhlichen Adventstimmung wird uns ganz warm ums Herz. Für Unternehmungslustige ist der Mattseer Laternenweg ein jährliches Highlight. Fünfzig Laternen erhellen mit weihnachtlichen und märchenhaften Figuren den Spaziergang in der Dunkelheit. Eine Alternative, nicht minder spektakulär, ist die Dämmerungsschifffahrt mit der „Seenland“. Diese Erlebnisse gestalten die Weihnachtszeit äußerst kurzweilig.

Bei uns zuhause am Wohnzimmertisch wärmt bereits die dritte, rote Kerze den Raum. Der Duft des frisch gekochten Gewürztees liegt in der Luft und die ersten, selbstgemachten Vanillekipferl warten schon. Eines ist sicher: das Christkind ist nicht mehr weit.

Weihnachten Neumarkt

Weihnachtsmarkt Gut Aiderbichl: 16. November 2019 bis 06. Jänner 2020

Detailliertes Programm: https://www.gut-aiderbichl.com/besuchbare-gueter/henndorf/weihnachtsmarkt/

Krampusausstellung Fronfeste Neumarkt

Im Museum wird eine wunderschöne Krampusausstellung gezeigt.
vom 21.11.-22.12.2019
Öffnungszeiten: Do 10-12 Uhr, Fr-So 14-17 Uhr, nach Weihnachtstagen bis 14.2.2020 Sa u. So 14-17h.

Stille-Nacht Sonderpostamt

Öffnungszeiten: 8.12.-24.12.2019 von 10:00-16:00
https://www.salzburger-seenland.at/post-detailansicht/stille-nacht-kapelle-im-advent.html

Mattseer Advent am See und im Stiftskeller

Öffnungszeiten: 30.11.- 22.12.2019
jeden Samstag und Sonntag ab 15:00

Dämmerungsschifffahrt mit der Seenland:

01./07./08./14./15. nach Einbruch der Dunkelheit. Fahrt ist witterungsabhängig.
Dauer: ca. 1h

Romantischer Laternenweg:

ab 30.11. jeden Samstag und Sonntag, auch 24./25./26.12.2019
50 handgefertigte Laternen, ab Weyerbucht
https://www.salzburger-seenland.at/seen-orte/orte/mattsee/mattseer-advent.html